October 31, 2019 sarah

Malen Sie mit Snapchat 3D-Figuren in der realen Welt

Wenn Ihnen die bisherigen AR-Effekte in Snapchat nicht ausreichen, können Sie sich nun auf ein neues Feature freuen: Zeichne Sie Ihre eigenen 3D-Figuren in Augmented Reality!

Geben Sie der App Zugang zu Ihrer Frontkamera, können Sie lustige Formen mit dem Finger auf Ihr Gesicht zeichnen. Dasselbe funktioniert natürlich auch mit der Hauptkamera – machen Sie die ganze Welt zu Ihrer Leinwand. Die neue Funktion ähnelt Samsungs “AR Doodle”, das vor kurzem zusammen mit der Galaxy Note 10 vorgestellt wurde. Der Unterschied: Die Funktion ist nicht strikt an eine Plattform gebunden. Samsung hat jedoch den Vorteil, dass Anwender mit einem integrierten Stift genauere Zeichnungen anfertigen können.

Seit kurzem können Sie das neue Feature in der Snapchat-App selbst ausprobieren. Um zu zeichnen, tippen iOS-Nutzer einfach in der AR-Leiste der App auf Erstellen. Besitzer von Android-Geräten müssen dagegen etwas länger warten, sagt Snap Inc. Ein offizielles Statement lautet, dass 3D Paint in den kommenden Monaten auf allen AR-fähigen Geräten funktionieren wird. Ein genaues Datum gab das Unternehmen jedoch nicht an.

Loading...