Augmented Reality verwandelt ein statisches Printmedium in ein interaktives Erlebnis. Zusätzliche Informationen, Musik, Videos oder animierte 3D-Objekte können direkt mit spezifischen Abschnitten des Printmediums verknüpft werden. Gleichzeitig können diese Inhalte dynamisch an den Nutzer, an den Zeitpunkt oder an andere Gegebenheiten angepasst werden. Hierfür benutzen wir AR-Target-Marker, die dank geringem Rechenaufwand auch auf älteren Geräten funktionieren.

So werden Magazine, Broschüren, Flyer, Visitenkarten, Bücher und weitere Printmedien zu einem Portal in eine digitale Informationswelt.

Loading...