Bedienungs- und Betriebsanleitungen gehören der Vergangenheit an – mit Augmented Reality werden komplizierte Beschreibungen und verschwommene Schwarzweißbilder überflüssig. Stattdessen können Kunden direkt auf dem Gerät sehen, wo sie drücken, drehen oder ziehen müssen. Dazu erstellen wir ein computergeneriertes Bild des Gerätes, das wir anschließend mit mehreren Targetpunkten versehen. Filmt der Kunde nun mit seiner AR-kompatiblen Handykamera den entsprechenden Teil des Gerätes, erscheinen Symbole, um die Konfiguration, Fehlersuche oder Wartung Schritt für Schritt selbst durchzuführen.

Augmented Reality entlastet auf diese Weise nicht nur den Kundenservice, es reduziert auch den Bedarf an Technikern.

Loading...