January 7, 2020 sarah

Panasonic steigt ins Rennen um die beste VR Brille ein

Ein hochauflösendes Virtual-Reality-Headset, das dem Träger das Gefühl gibt, eine normale Brille zu tragen? So weit nicht mehr als eine Zukunftsvision. Doch jetzt hat Panasonic eine Brille angekündigt, die schlankes Design und ausgereifte Technologie vereint.

Panasonic VR Brille

Die neue Brille von Panasonic besticht mit schlankem Design ©Panasonic

Bisher mussten sich die Hersteller von VR-Headsets entscheiden: Wollen sie dem Anwender ein realistisches Erlebnis bieten oder soll sich das Headset nicht als solches anfühlen, um möglichst alltagstauglich zu bleiben? Doch die fortschreitende Technologie und das neue 5G-Mobilfunksystem eröffnen völlig neue Möglichkeiten in der Welt der VR-Brillen.

Was die VR-Brille von Panasonic leisten kann

Das neue Headset schafft es, hochwertige Bilder und ein realistisches virtuelles Erlebnis mit einem kompakten Design zu verbinden. Die Hauptmerkmale des neuen VR-Headsets sind:

  • UHD-Bilder: Die Brille ist mit einem Mikro-OLED-Panel ausgestattet und zeigt natürliche HDR-Brille ohne den sogenannten “Screen Door-Effekt”. Das bedeutet, dass beim Blick durch die Brille keine Linien sichtbar sind, die normalerweise die Pixel trennen.
  • Hohe Tonqualität: Natürlich muss die Klangqualität beim Kopfhörerherstellers Panasonic stimmen. In das Headset ist ein dynamischer Treiber eingebaut, der mithilfe einer magnetischen Flüssigkeit einen nahezu verzerrungsfreien Klang erzeugt.
  • Kompaktes Design im Steampunk-Stil: Panasonic will sich vor allem durch seine kompakte Bauweise von vergleichbaren Geräten abheben. Das Headset soll einer Brille ähneln und ohne zusätzlichen Kopfbügel getragen werden können. Mit seinen großen runden Gläsern erinnert das VR-Headset an eine Schutzbrille im Steampunk-Stil.

Mit der Einführung der neuen VR-Brille von Panasonic ist nur der erste Schritt getan. Die Möglichkeiten der virtuellen Realität sind nahezu unbegrenzt und werden im Laufe der Jahre weiter ausgeschöpft. Es bleibt abzuwarten, ob Panasonic mit bestehenden VR-Brillen wie der Oculus Quest konkurrieren kann. Spätestens auf der CES 2020 wird Panasonic zeigen, was sein neues Headset alles kann.

Loading...