January 10, 2020 sarah

Augmented Reality nutzen – Leitfaden für Unternehmer

Augmented Reality ist einer DER Trends der Zukunft. Bereits heute setzen viele Unternehmen AR erfolgreich ein, um ihre Verkaufszahlen zu steigern. Im folgenden Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie als Unternehmer über Augmented Reality wissen müssen, um es erfolgreich für Ihre Firma einzusetzen. 

Was ist Augmented Reality?

Zunächst sollten wir definieren, was Augmented Reality eigentlich ist. Wenn Sie bereits Vorkenntnisse haben, können Sie diesen Abschnitt überspringen. „Augmented Reality„ (engl.: Erweiterte Realität) ermöglicht es dem Anwender, digitale Informationen in die reale Welt zu projizieren. Im Gegensatz zur virtuellen Realität (VR) wird die reale Welt nicht versteckt oder durch digitale Inhalte ersetzt, sondern ergänzt. Mit AR kann man die reale Welt betrachten und einfach einige digitale Objekte oder Informationen hinzufügen. Zu den beliebtesten AR-Anwendungen gehören das Handyspiel Pokémon Go und die App Ikea Place, mit der Sie digitale Möbel im Wohnzimmer platzieren können.

Wie können Unternehmen Augmented Reality nutzen?

Die Einsatzmöglichkeiten für AR sind nahezu grenzenlos. Marktanalysen zufolge wird der AR-Markt bis 2023 auf über 60 Milliarden US Dollar steigen. Wer auf lange Zeit marktfähig bleiben will, sollte sich bereits jetzt überlegen, wie er von Augmented Reality profitieren kann. Dabei gibt es vor allem zwei Dinge zu klären: Soll die AR-Anwendung interne Prozesse vereinfachen oder kommerziell an Verbraucher vertrieben werden? Beide Fälle möchten wir Ihnen nun vorstellen.

Augmented Reality Beispiele

Diagnose und -wartung: Mit einer entsprechenden AR-Ausrüstung können komplexe Aufgaben erledigt werden, ohne jedes Mal einen Experten zu bestellen. Mit projizierten Pfeilen und Infotexten ist es möglich, selbst Laien Schritt-für-Schritt durch eine Wartung zu führen. Leisten können sich passendes Equipment jedoch oft eher größere Firmen.

3D-Präsentation: Große Objekte wie Häuser oder Autos können nicht so einfach von A nach B transportiert werden, um sie den Kunden zu präsentieren. Augmented Reality bietet hier eine elegante Lösung: Über eine App können 3D-Modelle entsprechender Produkte einfach im Raum platziert und durch Fingerbewegungen skaliert und bewegt werden.

Einweisung: Neue Mitarbeiter brauchen oft Zeit, um sich mit der Bedienung von Maschinen etc. vertraut zu machen. Damit sie in dieser Zeit dennoch effizient arbeiten können und nicht permanent die Hilfe erfahrener Mitarbeiter beanspruchen, sollten Sie auf Augmented Reality setzen. AR-Anwendungen bieten dem Anwender visuelle Hilfestellungen, ohne dass dieser seine Arbeit unterbrechen muss. Eine intelligente App erkennt sogar potenzielle Fehlerquellen und benachrichtigt ggf. den Vorgesetzten.

Aufmerksamkeit generieren: Für Unternehmen, die auf Laufkundschaft angewiesen sind, ist Augmented Reality Gold wert. So können Geschäfte interaktive AR-Elemente in ihren Standort einbauen, um Kunden länger im Laden zu halten und einen nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen.

Welche Technologie benötige ich für Augmented Reality?

Die meisten Unternehmer halten Augmented Reality für hohe Magie, die außerhalb ihres Budgets liegt. Dieser Eindruck ist schlicht falsch. Auch kleinere Unternehmen können heutzutage von AR profitieren, da mittlerweile jeder ein AR-fähiges Smartphone besitzt. Sie müssen nicht zwingend teures Equipment kaufen, um Ihren Kunden einen Mehrwert zu bieten. AR-Tools gibt es viele – unterm Strich geht es nur darum, die richtigen Tools zu finden, die im Rahmen Ihres Budgets liegen. Mit dem richtigen Partner können selbst kleine Unternehmen AR-Anwendungen nutzen. Nur dann, wenn Sie Augmented Reality als internes Tool optimal nutzen möchten, benötigen Sie moderne Hardware, die freihändig bedient werden kann.

Wie kann mein Unternehmen mit Augmented Reality beginnen?

Den ersten Schritt haben Sie bereits getan! Sie kennen jetzt schon die Grundlagen, wie Augmented Reality eingesetzt wird und haben vielleicht sogar eine Vorstellung davon, wie AR Ihrem Unternehmen nützen kann. Jetzt ist es an der Zeit, sich an einen erfahrenen Entwickler für AR-Anwendungen zu wenden – und hier kommen wir ins Spiel. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der optimalen Hard- und Software und geben Ihnen weitere Anregungen, wie Sie AR für Ihr Unternehmen nutzen können. Nehmen Sie noch heute telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Loading...