April 22, 2020 sarah

Augmented Reality (oder kurz AR) ermöglicht es, die reale Umgebung direkt vor uns mit digitalen Elementen zu verschmelzen. So ist es mit AR beispielsweise möglich, ein Aquarium mit digitalen Fischen zu füllen, die sich wie echte Fische durchs Wasser bewegen. Das Beste daran ist, dass diese Funktion keine teure Technologie erfordert, sondern nur ein AR-fähiges Smartphone – von denen es weltweit immer mehr gibt. Aus diesem Grund wird Augmented Reality von einer wachsenden Zahl von App- und Spieleherstellern genutzt. Ob Pokémon Go, IKEA Home oder Snapchat – die Anwendungsmöglichkeiten für AR sind grenzenlos.

Vorteile, wenn Sie auf Augmented Reality Lösungen setzen

Nahezu unbegrenzte Reichweite 

Augmented Reality macht Spaß und wird von Jung und Alt gleichermaßen akzeptiert. Die bestehenden Lösungen reichen von Spielen und Apps für ein jüngeres Publikum über industrielle Anwendungen bis hin zu professionellen Apps für Architekten und Ingenieure. Die neue Technologie kann überall dort eingesetzt werden, wo der bestehenden Realität etwas hinzugefügt werden kann. Da die meisten modernen Smartphones inzwischen AR-fähig sind, sind die Einstiegshürden für Augmented Reality niedrig. Dies steigert die Reichweite ins Unermessliche.

Augmented Reality Lösungen begeistern

Wer Augmented Reality nutzt, durchlebt in der Regel eine ganze Palette an unterschiedlichen Gefühlen: von Freude über Überraschung bis hin zu Faszination – ein Augmented Reality Erlebnis ist nichts, das man so schnell wieder vergisst. Vorausgesetzt natürlich, die Augmented Reality Lösung ist qualitativ hochwertig gestaltet und bietet beeindruckende Inhalte. 

Hohes Zukunftspotenzial

Wirtschaftsforscher sind sich einig: Das Potenzial der erweiterten Realität ist noch lange nicht ausgeschöpft. Der technologische Fortschritt ist nicht aufzuhalten und wird in den kommenden Jahren zu immer kreativeren Augmented-Reality-Lösungen führen. Big Player wie Apple arbeiten seit Jahren an eigenen AR-Lösungen, die den gesamten Markt über Nacht auf ein völlig neues Niveau heben könnten.

Anwendungsgebiete von Augmented Reality Lösungen

Wartung und Weiterbildung

Dass Bildung auch Spaß machen kann, zeigen eine Reihe von Augmented-Reality-Anwendungen, die bereits erfolgreich in Schulen eingesetzt werden. Augmented Reality macht aber nicht nur den Unterricht lebendiger, AR-Training vermittelt auch interaktiv Wissen und sorgt dafür, dass neue Informationen zuverlässiger im Langzeitgedächtnis landen. Auch die Wartung oder Bedienung neuer Maschinen kann dank Augmented Reality schrittweise erklärt werden.

Messen und Ausstellungen

Publikumswirksame Augmented-Reality Lösungen finden sich in Museen und Ausstellungen. Hier ermöglicht die virtuelle Präsentation von Exponaten eine maximale Ausnutzung oder sogar eine Erweiterung der Ausstellungsfläche. Darüber hinaus können über eine AR-App zusätzliche Informationen zu Exponaten angezeigt und beliebig ergänzt werden. Über eine Augmented Reality App können zudem nicht nur Texte, Bilder oder Filme abgespielt, sondern auch 3D-Animationen in den Raum projiziert werden. Sind Exponate erst einmal digitalisiert, können Transportkosten eingespart werden und selbst große Ausstellungsstücke problemlos auf Messen präsentiert werden.

Marketing 

Im Marketing kann der Informationsgehalt von Druckerzeugnissen wie Flyern oder Plakaten durch eine oder mehrere Augmented-Reality-Lösungen erhöht werden. Eine der einfachsten Lösungen ist ein QR-Code auf dem jeweiligen Printprodukt, der auf eine Website mit AR-Inhalt verlinkt. In Kombination mit einer Augmented Reality App können selbst virtuell komplexe Inhalte auf Plakate, Broschüren, Visitenkarten usw. projiziert werden, um den Kunden einen Mehrwert zu bieten. Im Backend einer solchen App lassen sich neue Inhalte wunderbar austauschen und verwalten.

Auf unserem Blog finden Sie noch weitere Beispiele für Augmented Reality Anwendungen.

Maßgeschneiderte Augmented Reality Lösungen 

Sie wollen die Vorteile von Augmented Reality für Ihr Unternehmen nutzen? Loehn Studios ist ein zuverlässiger Partner für Augmented Reality Lösungen für diverse Szenarien. Unser kreatives Team erarbeitet mit Ihnen zusammen einen Plan, um Augmented Reality in Ihrem Unternehmen sinnvoll umzusetzen. Damit Sie auch in Zukunft konkurrenzfähig sind, programmieren wir Ihnen gerne Apps mit jederzeit austauschbaren Inhalten.

Wie wir Augmented Reality Lösungen entwickeln

Schritt 1: Ideen finden

Im ersten Schritt überlegen wir gemeinsam, wie wir Augmented Reality gewinnbringend für Ihr Unternehmen einsetzen können. Dabei entwickeln wir über mehrere Tage Ideen und Lösungsstrategien – immer mit dem Ziel, Ihr Unternehmen zukunftsfähiger zu machen. 

Schritt 2: Konzept erstellen

Sollten Sie bereits eine konkrete Idee haben, wie Sie Augmented Reality für Ihr Unternehmen einsetzen wollen, leiten wir direkt den zweiten Schritt ein. Zunächst evaluieren wir, welche Technologie sich für Ihr Vorhaben am besten eignet und sammeln die nötigen Daten für einen Prototypen.

Schritt 3: Prototyp / MVP

Um zu testen, ob die AR Anwendung funktioniert und Ihren Vorstellungen entspricht, fertigen wir schnellstmöglich einen Prototypen mit den wichtigsten Funktionen an. Wir legen großen Wert darauf, dass der Prototyp bereits als MVP an eine kleine Auswahl an Verbrauchern weitergegeben werden kann. So lässt sich bereits in einem frühen Stadium testen, wie die Anwendung bei den Nutzern ankommt. Änderungswünsche können auf diese Weise besser in die Entwicklung integriert werden.

Sie haben Interesse an einer eigenen Augmented Reality Lösung?
Dann kontaktieren Sie uns noch heute!

Ja, ich will eine AR-Lösung
Loading...